Druckerfreundliche Version

Hörbuch-Lexikon

.

Das 'HöBu-Lex' gibt dir Informationen rund um das Medium Hörbuch.



Sie können das Glossar unter Verwendung des Index durchsuchen.

Sonderzeichen | A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N
O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z
Alle

Ä

:
Ebenso, wie man ein Bild schön und ästhetisch finden kann, kann man auch eine Stimme und eine Sprechweise als ästhetisch ansprechend beurteilen. Ob und wie ein Hörtext für das Ohr 'schön' klingt, hängt von vielen Faktoren ab.

Eine als schön empfundene Stimme ist ausschlaggebend für den Erfolg einer Hörbuchproduktion. Dabei ist es nicht nur individuell sehr unterschiedlich, was eine schöne Stimme ausmacht, sondern es ist auch an Zeit- und Raumgrenzen gebunden. Z.B. galten früher eher hohe Stimmen als schön, heute ist es eher umgedreht. In anderen Ländern und anderen Sprachen und anderen Kulturkreisen gelten wieder andere "Regeln für eine schöne Stimme". Es gibt also bei Stimmen auch so etwas wie eine Mode.

Das Klangbild einer fremden Sprache kann für einen Fremdsprachenlerner sehr ungewöhnlich sein. Die Sprache selbst hat auch einen Einfluss auf die Stimme. Z.B. sprechen viele asiatische Stimmen in höheren Tonlagen und Franzosen sprechen mit einem größeren Stimmumfang als Deutsche. Selbst innerhalb Deutschlands gibt es stimmliche Unterschiede.




aus: Schnickmann, Tilla (2007): Von Sprach- und Sprechkunstwerk. Die Stimme im Hörbuch: Literaturverlust oder Sinnlichkeitsgewinn? In: Rautenberg, U.: Das Hörbuch. Stimme und Inszenierung. Wiesbaden: Harrassowitz Verlag. 27ff