:
Ziel: Wie kann ich mir (zusammengesetzte) Wörter besser merken?

Schritte:
1. Ein unbekanntes Wort, z.B. Himbeere.
2. Erfinde einen Kontext zu dem Wort, z.B Himmbeeren schmecken himmlisch.
3. Denke dir ein Bild dazu aus, entweder im Kopf oder male es auf ein Blatt Papier. Falls es dir weiterhilft, kannst du auch mit Farben arbeiten, die du damit assoziierst.
Z.B. für die "Himbeere" kann man sich einen Engel mit Himbeeren vorstellen,
weil Engel im Himmel sind.

Wie kann ich die Strategie in meinem Alltag einsetzen?
Wenn du deine Kollegen fragen möchtest, ob sie diese Frucht mögen und dir aber der Name nicht einfällt, erinnerst du dich kurz an einen Engel im Himmel und einen Bär im Wald und schon fällt dir Himbeere wieder ein.

» Lernstrategien

Alternativbegriffe: